How-To-Compute

IT-Pro Blog: Anleitungen, Tipps und Tricks um euch das Leben leichter zu machen.

Citrix Receiver 4 für Windows – Verknüpfungen in Unterordnern im Startmenü

Vielen ist beim Einsatz des Citrix Receiver 4 für Windows aufgefallen, dass dieser die Programmverknüpfungen nicht mehr in den Unterordnern im Startmenü ablegt. So dass man z.B. alle Office Anwendungen in einem Ordner darstellen kann.

Aber es funktioniert, es gibt einen versteckten Registry Schlüssel welcher in in den eDocs dokumentiert ist.

Der Wert heißt UseCategoryAsStartMenuPath und muss ein REG_SZ sein. Diesen legt ihr bitter unter HKLM oder HKCU\Software\Citrix\Dazzle an und setzt ihn auf true.

Die Einstellung greift erst beim nächsten Start des Receivers und erst wenn die Anwendungen neu subscribt werden. D.h. ggf. müssen bei den Benutzern alle Anwendungen einmal entfernt und wieder hinzugefügt werden.

Wenn das aber geschehen ist, habt ihr wieder Unterordner im Startmenü, so wie es mit dem Receiver Enterprise oder Online Plugin gewohnt war.

Es funktioniert sowohl mit XenApp 6.5 als auch XenApp 7.

PS: Leider gehen Desktop Icons noch immer nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How-To-Compute © 2017 Frontier Theme