How-To-Compute

IT-Pro Blog: Anleitungen, Tipps und Tricks um euch das Leben leichter zu machen.

Citrix Provisioning 7.x ändert vSphere Boot Order

Mir ist heute bei einem Kundenprojekt aufgefallen, dass Citrix Provisioning 7.x standardmäßig die Bootreihenfolge von virtuellen Maschinen ändert, welche mittels Streaming Setup Wizard bereitgestellt werden.

PVS trägt in die vmx Datei die Zeile boot.order ein und legt die Bootreihenfolge auf CDROM und Ethernet fest. Damit ist im Standard kein Booten mittels BDM möglich.

Ab der Version 7.1.3 ist ein Fix dafür enthalten. Folgender Registry Schlüssel muss gesetzt werden:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Citrix\ProvisioningServices
Name: UseTemplateBootOrder
Type: DWORD
Value: 1

 

Funktioniert auch mit der Version 7.14

1 Comment

Add a Comment
  1. Gut zu wissen das der in 7.13 noch funktioniert. Den “UseTemplateBootOrder” gibt es ja schon relativ lange. Musste man in Zeiten 7.8 auch setzen, weil unter anderem die Bootreihenfolge die im Master genutzt wurde, durcheinander gewürfelt wurde und somit kein Boot in die PVS-Targets mehr möglich war (in den meisten Fällen bei VMware gesehen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

How-To-Compute © 2017 Frontier Theme